Integriertes Stadtentwicklungskonzept Karlsruhe 2020

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Karlsruhe 2020 (kurz ISEK 2020) ist die Fortschreibung des Masterplan 2015 und wird für die Stadt Karlsruhe vom Amt für Stadtentwicklung koordiniert.

Das Konzept wurde mit den Bürgern der Stadt von September 2011 bis September 2012 in sechs Zukunftsforen diskutiert. Anregungen und Ideen konnten und können auch über das Internet an die Projektgruppe im „Amt für Stadtentwicklung“ gegeben werden.

Handlungsfelder

  • Handlungsfeld 1: Image der Stadt Karlsruhe
  • Handlungsfeld 2: Wirtschaft und Arbeit
  • Handlungsfeld 3: Hochschulen, Wissenschaft, Forschung und innovative Technologien
  • Handlungsfeld 4: Regionale und überregionale Kooperation
  • Handlungsfeld 5: Sozialer Zusammenhalt und Bildung
  • Handlungsfeld 6: Kultur
  • Handlungsfeld 7: Sport, Freizeit und Gesundheit
  • Handlungsfeld 8: Umwelt, Klimaschutz und Stadtgrün
  • Handlungsfeld 9: Städtebau
  • Handlungsfeld 10: Zukunft Innenstadt und öffentlicher Raum
  • Handlungsfeld 11: Mobilität
  • Handlungsfeld 12: Bürgergesellschaft

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Integriertes Stadtentwicklungskonzept Karlsruhe 2020“ wissen.