Hirtenbub mit zwei Ziegen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
vor der Begegnungsstätte

Der Brunnen „Hirtenbub mit zwei Ziegen“ ist ein Grötzinger Brunnen. Der Brunnen spendet Trinkwasser.

Geschichte

Der Brunnen wurde 1961 bis 1964 von Karl Seckinger († 1978) gestaltet.

andere Namen

  • Hirtenbrunnen
  • Figuren-Hirtenbrunnen

Standort

Der Brunnen steht in Grötzingen vor der Begegnungsstätte auf dem Niddaplatz.[1]

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Grötzingen Rathaus   

Literatur

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Von diesem Brunnen fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Fußnoten

  1. amtliche Geodaten vom Liegenschaftsamt Karlsruhe (Stand Juli 2008)