Helene-Lange-Straße (Bretten)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Helene-Lange-Straße ist eine Straße in der Brettener Kernstadt im Neubaugebiet Kupferhälde in Richtung des Stadtteils Gölshausen.

Verlauf

Die Straße beginnt an der Anne-Frank-Straße und verläuft parallel zur Eppinger Straße in nordöstlicher Richtung und endet an der Nicolaistraße. Ihre Fortsetzung ist die Carl-Zeller-Straße.

Geschichte

In diesem Neubaugebiet gehen die Straßen von Bretten und Gölshausen ineinander über. Dies war in der Planung vorgesehen, um die Kernstadt mit Gölshausen zusammenzuführen. Ursprünglich befand sich hier landwirtschaftlich genutztes Gelände oberhalb der Kernstadt Brettens.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Bretten Kupferhälde