Hagen-Kreuz Kronau

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das so genannte Hagen-Kreuz befindet sich im Umfeld der Kirche St. Laurentius Kronau.

Über den Ursprung des Kreuzes ist wenig bekannt. Es hatte ursprünglich einen Sockel mit der Inschrift „Henricus von Hagen 1707“. Ob dieser der Stifter des Kreuzes oder sein Enkel Johann Heinrich Hagen (1679–1720) war, ist nicht bekannt.

Beim Bau der Laurentiuskirche wurde das Kreuz an der Nordostseite der Kirche aufgestellt. 1998 wurde das Kreuz an den Nordwesten des Kirchvorplatzes gestellt, von diesem durch die Kirchstraße getrennt. Dabei wurde es auf einen neuen Betonsockel gestellt; die urpsprüngliche Inschrift ging dadurch verloren.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan: