Gasthaus Rose

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Das Gasthaus Rose war eine Gastronomie in Ettlingen.

Geschichte

Gegründet wurde das Gasthaus im Jahre 1711 als „Gasthaus Zum Hirsch“ von Joseph Thiebauth, Küchenmeister von Markgräfin Sibylla Augusta und „Ambtbürgermeister“ von Ettlingen. Er war der Großvater von Carl Thiebauth, Gründer des Gasthauses Sonne und der Urgroßvater von Philipp Thiebauth, der Bürgermeister von Ettlingen war.

Das Gasthaus schloss im September 2017.

Nachnutzung

Der Käufer das Gebäude als Wohnhaus umbauen, allerdings sollte im Erdgeschoss weiterhin eine Gastronomie untergebracht werden, was der Eigentümer nun realisieren will.

Adresse

Gasthaus Rose
Hirschgasse 4
76275 Ettlingen

Dieser Ort im Stadtplan: