Gölshäuser Lücke (Bretten)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Straße Gölshäuser Lücke ist eine Straße in der Brettener Kernstadt im Neubaugebiet zwischen der Heilbronner Straße und dem Friedhof Bretten.

Verlauf

Die Straße beginnt an der Heilbronner Straße und endet am Kopernikusweg. Sie ist von dort die einzige Zufahrtstraße aus östlicher Richtung.

Hausnummern

11 
Bruderschaft der freien Zünfte zu Brettheim e.V.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Straßenname

Die Straße wurde danach benannt, dass sie von der früheren selbstständigen Gemeinde Gölshausen im Norden eine Lücke als Zufahrt zur Stadt bildet.