Faun und Nymphe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brunnenensemble

Faun und Nymphe ist eine Brunnenanlage auf dem Bruchsaler Friedrichsplatz von Jürgen Goertz.

Eingearbeitet ist ein Portrait von Friedrich I. von Baden (1826–1907), nach dem auch der Friedrichsplatz benannt ist, sowie zwei Portraits seiner Gemahlin Prinzessin Luise von Preußen (1838–1923).

Geschichte

Es ist ein Kunstwerk zur Umgestaltung und Belebung des Friedrichsplatzes. Der Künstler Jürgen Goertz wurde mit der Gestaltung der Brunnenanlage beauftragt. Am 18. September 2008 wurde sie eingeweiht.

Goertz erklärte sein Kunstwerk bei der Einweihung: „Die im Volksglauben fest verankerten Sagenfiguren nehmen in zeitgemäßer, ironischer Weise zwar den historischen Bezug zur Mythologie auf, mögen somit den Bildungsbürger entsprechend gedanklich stimulieren, spielen jedoch in meinem Kunstkonzept für eine aktuelle Platzgestaltung mehr die allgemein gültige Rolle des uralten Geschlechterkampfes oder Komplotts zwischen Mann und Frau“.

Bilder

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks