Fahrzeugmuseum Marxzell

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Außenansicht

Das Fahrzeugmuseum Marxzell ist ein Verkehrsmuseum in Marxzell und auch montags geöffnet.

Bilder

Geschichte

Das Museum wurde 1968 von Bernhard und Klara Reichert († 2010) eröffnet, das Gebäude stand damals zum Verkauf. Davor wurden die Fahrzeuge in Durlach in der Killisfeldsiedlung gesammelt. Die dortige Lagerhalle fiel 1979 einem Brand zum Opfer. Hierbei wurden wertvolle Oldtimer und Motorräder vernichtet. [1]

Wolfgang Reichert (* 1947) übernahm das Museum von seinem Vater. Im Juni 2013 wurde die Ausstellungsfläche um den ersten Stock der großen Halle (600 Quadratmeter) erweitert.

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag: 14 bis 17 Uhr

Adresse

Fahrzeugmuseum Marxzell
Inhaber: Wolfgang Reichert
76359 Marxzell
Telefon: (0 72 48) 62 62 oder 52 30 oder 92 87 40
Telefax: (07248) 9 24 99 01
E-Mail: Reichert-Marxzell(at)t-online.de
(H)  nächste Haltestelle: Marxzell   

Weblinks

Fußnoten

  1. Deutsche Digitale Bibliothek über Brand des Oldtimer-Sammlers Bernhard Reichert [1]