2. Badisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 30

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von FAR 30)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Das (Königlich-Preußische) 2. Badische Feldartillerie-Regiment Nr. 30 (abgekürzt FAR 30) war ein badischer Truppenteil der Königlich-Preußischen Armee. Es wurde 1872 aufgestellt und war in Rastatt stationiert.

Ebenso wie die beiden Karlsruher Feldartillerie-Regimenter, das Feldartillerie-Regiment "Großherzog" (1. Badisches) Nr. 14 und das 3. Badische Feldartillerie-Regiment Nr. 50, gehörte auch das 2. Badische Feldartillerie-Regiment Nr. 30 dem XIV. Armeekorps an.

Zusammen mit dem 5. Badischen Feldartillerie-Regiment Nr. 76 (kurz FAR 76) in Freiburg bildete das FAR 30 die 29. Feldartillerie-Brigade.

An das 2. Badische Feldartillerie-Regiment Nr. 30 erinnert in Rastatt das Feldartillerie-Denkmal.

Die Akten des Regiments lagern in Karlsruhe im Generallandesarchiv (Bestand 456 F 87).

Literatur

  • Oberleutnant [Wilhelm] Engelhorn: „2. Badisches Feldartillerie-Regiment Nr. 30“, Regimentsgeschichte und Stammliste, Karlsruhe (Braun) 1902 [in der Badischen Landesbibliothek vorhanden, Standortnummer O43 A 1848]
  • Camill Weiss: „Geschichte der 6. Batterie, 2. Badischen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 30 seit ihrer Gründung im Jahre 1863: Zusammengestellt unter Benutzung der Geschichte des früheren Regiments der Batterie, Feld-Artillerie-Regiments von Scharnhorst, 1. Hannoversches Nr. 10“, 1892[1]
  • Fritz W. Seiler: „Das 2. Badische Feldartillerie-Regiment Nr. 30 im Weltkriege“, Oldenburg 1933 (erschien in der Reihe „Erinnerungsblätter deutscher Regimenter“ als Band 354)
  • A. Merckel[2]: „Ehem. 2. Badisches Feldartillerie-Regiment Nr. 30“, Berlin 1938 (Nr. 413 der Reihe „Die Tradition des deutschen Heeres“, herausgegeben von Ernst v. Eisenhart-Rothe und Walther Beckmann; erschienen im Kyffhäuser-Verlag, Berlin)
  • „Nachrichtenblatt des Vereins der Offiziere des ehemaligen 2. Badischen Feldartillerie-Regiments Nr. 30 E.V.“, Freiburg i. Br. (Verein der Offiziere d. ehem. 2. Bad. Feldartillerie-Regts Nr. 30 e.V.) 1933 – 1939

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „2. Badisches Feld-Artillerie-Regiment Nr. 30“ wissen.


Fußnoten

  1. „Geschichte der 6. Batterie, 2. Badischen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 30“, digitalisiert bei Google Books. – Zum Feld-Artillerie-Regiment 'von Scharnhorst' (1. Hannoversches) Nr. 10 siehe FAR 10 im GenWiki
  2. Publikationen von und über A. Merckel im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek