Dorothea Polle-Holl

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dorothea Polle-Holl ist eine Karlsruher Stadträtin von Bündnis90/ Die GRÜNEN.

Leben und Wirken

Beruf: Chemikerin, Dozentin, Stadträtin seit 2004 2004–'09 und seit 2009).

Sie ist oder war Fachsprecher für:

  • Soziales
  • Jugend
  • Schule
  • Frauen
  • Kultur
  • MigrantInnen

In folgenden städtischen Gremien wirkt sie mit:

  • Sozialausschuss
  • Jugendhilfeausschuss
  • Schulbeirat
  • Kulturausschuss
  • Kunstkommission
  • Stiftungsrat Heimstiftung
  • Behindertenbeirat (beratend)

Zudem nimmt sie in folgenden Gesellschaften die Kontrolltätigkeit und Beratungsfunktion des Vorstands als Aufsichtsrätin wahr:

  • Karlsruher Fächerbad GmbH
  • Karlsruher Bädergesellschaft
  • Städtisches Klinikum

Weitere Mandate:

  • Verwaltungsrat Badisches Konservatorium
  • Sanierungsbeirat Innenstadt West
  • Sanierungsbeirat SEP City West
  • Sanierungsbeirat SSP Mühlburg
  • Pflegerin öffentlicher Einrichtungen für Friedhof Daxlanden
Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch