Diskussion:Kriegerdenkmal Spöck

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ungesicherte und unpräzise Zusatzinfos

Der selbe Passant der mir beim Gefallenendenkmal Spöck Infos gab erzählte zum Standort des Kriegerdenkmals, dass es ursprünglich auf der gegenüberliegenden Straßenseite (etwa da, wo heute der Brunnen (siehe Bild:Spöck Brunnen.JPG) steht) stand. (auf dem Bild Kriegerdenkmal Spöck hinten.JPG sieht man den Platz noch ansatzweise, sei aber nicht 100 % der selbe Platz, da das ganze Areal damals anders gestaltet war). Später (wann, konnte er nicht exakt sagen) hat man das Denkmal auf den Spöcker Friedhof versetzt, weil es an seinem bisherigen Standort gestört habe. Im Zuge der Neugestaltung des Areals, wo die 4 Straßen sich treffen, hat man es dann auf seinen heutigen Standort gesetzt. (Wäre vielleicht nachzuforschen ob das 1992 war, aus jenem Jahr stammt der Brunnen) Auf dem Friedhof war ich heute (ist nicht sehr groß), ich hab dort kein irgendwie geartetes Denkmal gesehen. --SZ 18:52, 7. Feb. 2010 (UTC)

Danke. – LGR 109 18:56, 7. Feb. 2010 (UTC)
Mein Kopf --> Wand! Natürlich steht was auf dem Friedhof. war vorhin mit Beate dort, ich wäre wieder dran vorbeigelaufen ohne es zu sehen. Argh ist das Peinlich. Beate hat Bilder von gemacht. Sry für die Falschauskunft. :-(--SZ 17:12, 16. Feb. 2010 (UTC)
Also dann ein weitere Artikel für ads auf dem Friedhof unter Gefallenendenkmal Spöck (Friedhof)? Ich lad mal (Schnee-)Bilder hoch.--Beate 20:00, 17. Feb. 2010 (UTC)

Inschriften

Oben, Hinten:

Gusseu. (?)
Dijon. 
Nuits.

Oben, Rechts:

Wörth.
Strassburg.
Elival. (?)

Oben, Links:

Belfort.
Chenebier.
Villersexel.

Oben, vorne: nichts.

Bilder sind nicht unbedingt gut :( Die von unten muss ich nochmal sichten. --Beate 23:34, 17. Feb. 2010 (UTC)

Bildhauer?

Inschrift am Sockel: R. Jogerst, Offenburg --SZ 23:28, 10. Nov. 2012 (CET)