Diskussion:Karlsruher Stadtbuch

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Eigenwerbung?

Der Artikel klingt jetzt mehr wie Eigenwerbung. Das Stadtbuch hat eine große Entwicklung vom links-alternativen Szeneratgeber zum Hochglanzeingebunden Adress- und Informationsbuch für Karlsruhe hinter sich. Vielleicht gelingt es mir auch noch mehr alte Versionen zu kaufen. Mit dem Band von 1981 habe ich immerhin schonmal die 2. Version ergattern können. --Der Kawana 16:15, 7. Aug 2005 (CEST)

Die Artikel zum INKA Stadtmagazin, dem Karlsruher Stadtbuch und dem Festbuch sind ein bischen ein Gratwanderung. Ich bin gern zu Diskussionen bereit --Bruce 16:37, 7. Aug 2005 (CEST)

Stattbuch

Der Artikel heißt nicht neues Karlsruher Stadtbuch sondern Karlsruher Stadtbuch, daher denke ich, sollte die Geschichte und Entwicklung des Stadtbuches herausgearbeitet werden und nicht versteckt werden. Genau darin sehe ich den Unterschied der Seiten www.ka-news.de/stadtbuch und ka.stadtwiki.net/stadtbuch --Der Kawana 08:24, 8. Aug 2005 (CEST)

Stadtbuch, nicht Stattbuch

Hallo, ich bin Olaf Zemanek, der Herausgeber des Karlsruher Stadtbuchs. Das Karlsruher Stadtbuch gibt es erst seit Dezember 1999, als die Ausgabe für das Jahr 2000 herauskam. Davor gab es in den 80ern ein "Stattbuch", soweit ich weiß, und das war tatsächlich eher linksgerichtet. In den 90er-Jahren hat ein Freiburger Verlag kostenlos eine vergleichbare Publikation erstellt, allerdings etwas weniger aufwändig und in Zeitschriftenformat. So gut oder schlecht diese beiden Medien gewesen sein mögen, die Stadtbücher, welche seit 1999 erschienen sind, haben mit diesen Publikationen nichts zu tun. Viele Grüße, Olaf

Zum Stattbuch haben wir bereits einen Artikel.--Beate 10:30, 4. Sep 2006 (CEST)

eigenwerbung

Es gibt Bücher, die machen sich gut im Regal und es gibt solche, die man stets griffbereit auf den Tisch legen sollte. Zu letzteren gehört das Karlsruher Stadtbuch ­ zumindest dann, wenn man in Karlsruhe lebt. Inhaltsreich und bebildert präsentiert sich das neue Karlsruher Stadtbuch seit dem Jahrgang 2000 mit aktuellen und nützlichen Informationen zur hiesigen Gastronomie, zu den Kultur- und Freizeitangeboten, zu Einkaufsmöglichkeiten sowie zum ganz normalen Alltag in Karlsruhe und der Umgebung. Ergänzend enthält das Stadtbuch noch einen KVV-Linienplan, sowie einen kleinen Stadtplan des inneren Stadtbereichs von Karlsruhe.

^^^ wo ist das nuetral formuliert - wo sind fakten - was ist ihaltsreich? die bibel?

Bearbeitet. Bitte gegenlesen -- Bruce 23:31, 4. Sep 2006 (CEST)
"seitenstark" gefällt mir immer noch nicht. "zum ganz normalen Alltag" auch nicht.
Während die Einleitung immer noch nach werbung für ein simples Verzeichnis klingt, lässt die Inhaltsangabe für Ausgabe 2006 sachlichen Inhalt erwarten. Warum wird das nicht in der Eineltiung gewürdigt? (Falls das allerdings nur typische Garniturtexte für Anzeigenmedien sind, sollte es besser gar nicht erwähnt werden.)
--Ikar.us 23:37, 4. Sep 2006 (CEST)
Einleitung jetzt bar jedes Werbeverdachtes -- Bruce 23:53, 4. Sep 2006 (CEST)
Genehmigt. ;-)

Jetzt missfällt mir nur noch, dass das logo JPEG ist... --Ikar.us 00:04, 5. Sep 2006 (CEST)

Schwierige Sache. Wenn man die Veröffentlichungs-Erlaubnis für ein JPEG hat, darf mans dann in ein anderes Format konvertieren und veröffentlichen? Ich befürchte mal nicht. -- Bruce 00:19, 5. Sep 2006 (CEST)
Gegenstand des Schutzes und der Erlaubnis ist normalerweise die künstlerische Idee des Urhebers, evtl. auch die des Realisierers. Auf letztere zu verzichten, sollte kein Problem sein.
Allerdings kriegt man die JPEG-Artefakte durch einfache Operationen kaum weg. Man müsste ja die Flächenfüllung wieder einheitlich machen, an den Kanten aber die weichen Übergänge lassen. Das klappt bei einer einfachen Quantisierung meistens nicht. Man müsste einen intelligenretn Reparaturalgorithmus suchen, oder manuell ausbessern, oder am besten natürlich die Vorlage gleich als GIF oder PNG exportieren. (Oder SVG, wenn das hier geht.)
Aber so wichtig ist es auch wieder nicht. --Ikar.us 00:53, 5. Sep 2006 (CEST)
Man kann das Logo auch einfach löschen, es ist schließlich auf jedem Cover drauf. --Wilhelm Kawana Bühler Nachricht senden 13:29, 12. Sep 2006 (CEST)

ISBN-13

Hallo, soweit ich das sehe, kann unsere Software keine ISBN-13 ... Im Stadtbuch 2007 habe ich keine ISBN-10 gefunden .. --Wilhelm Kawana Bühler 09:48, 13. Dez. 2006 (CET)

Wenn ich das richtig sehe kann unsere Software schon die 13-stelligen ISBN verarbeiten, nur können die Onlinebuchhändler nichts damit anfangen. Der Link ISBN: 9783980866750 zeigt bei mir auf http://ka.stadtwiki.net/index.php?title=Spezial:Booksources&isbn=9783980866750, verursacht aber bei amazon beispielsweise einen 404. -- Ernie (Post) 09:54, 13. Dez. 2006 (CET)
Ich habe gerade mal bei Wikipedia nachgelesen, die haben ja das selbe Thema und daher sollte die Diskussion hier auch nach Stadtwiki Diskussion:ISBN-Suche gehen. Bruce macht sich derweil schlau, ob es noch eine ISBN-10 für das Stadtbuch 2007 gibt. --Wilhelm Kawana Bühler
genaugenommen hat nur Amazon damit ein Problem, also vergessen wir das ganz wieder. --Wilhelm Kawana Bühler 13:34, 13. Dez. 2006 (CET)
Folgendes hat mir Olaf Zemanek zu diesem Theam geschrieben: Von nun an wird es keine 10-stelligen ISBN-Nummern mehr geben. Alle neuen Bücher haben 13-stellige. Das hat der mvb (Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels) vor einigen Monaten so entschieden. -- Bruce 16:47, 13. Dez. 2006 (CET)
ja, siehe auch Stadtwiki Diskussion:ISBN-Suche. --Wilhelm Kawana Bühler 17:26, 13. Dez. 2006 (CET)