Diskussion:Fahrrad

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Oktober 2005

BürgerFürKarlsruhe: Ob es für die Radfahrenden eine Verbesserung bedeutet, wenn sie die City nicht mehr als Fahrende, sondern nur noch als Schiebende besuchen können?

hehe, blindes verständnis.. genau so hab ich das mit der trennung von fakten und diskussion gemeint ;) - ich persönlich finde man sollte abwarten was die stadt draus macht, es is viel potential da, ich denke das wissen die planenden auch. und zwei unabhängige gutachten seh ich als gute chance endlich mal was gescheites zu machen. -- Ernie 13:52, 15. Okt 2004 (CEST)
BürgerFürKarlsruhe: Nach vielen leidvollen Erfahrungen in dieser Hinsicht bin ich eher skeptisch - bereits die Ausführungen in den BNN lassen wenig Gutes ahnen: Eine Ausweitung der no-bike-Zone; und damit schwinden die Vorteile des raschen Erreichens von möglichst vielen Zielen in der City mit dem Fahrrad. Die Obrigkeit in Karlsruhe ist halt MIV-orientiert ...
Da kann ich nicht ganz widersprechen.Was ich sehr dreist finde sind die Ampelschaltungen in KA, die ja teilweise sehr Fußgänger/Radfahrerfeindlich sind. Jeder Bauigel lernt in den ersten paar Semstern wie mans richtig macht.. -- Ernie 14:08, 15. Okt 2004 (CEST)
BürgerFürKarlsruhe: Wenn unser Umzug vom alten aufs neue Wiki hinter uns liegt, sollte sich vielleicht jemand von uns die Zeit nehmen und eine Nachricht an die Obrigkeit schreiben des hinweisenden Inhalts, dass es in Karlsruhe technische Hochschulen gibt - nicht nur mit renommierten Experten, die ja aus Prinzip ignoriert werden (siehe Alternativen zur U-Strab), sondern auch mit Studenten, die sich preisgünstig etwas einfallen lassen könnten (würden sie entsprechend motiviert), zumal in der Stadtverwaltung planerische Fachkompetenz systematisch abgebaut wird. Wäre diese nämlich noch vorhanden, bedürfte es externer Gutachter nicht: Auch eine Möglichkeit der Privatisierung öffentlicher Aufgaben.
Hauke Löffler:Ich bin begeister - Diskussion und Informationen getrennt. :) - Danke. Ich werd mich vorläufig nicht zu dem Thema äussern, sondern auch erst mal abwarten. --Hauke Löffler 16:09, 15. Okt 2004 (CEST)

Überarbeiten

Ich wollte hier gerade Radfernweg verankern, finde aber nur eine Websammlung zur Fahrradkommunalpolitik, die nicht mehr ganz aktuell zu sein scheint. --Der Kawana (Diskussion) 17:47, 14. Aug 2005 (CEST)


Grundlagen

Das mit dem Hirschbuckel ist ein Witz, oder? (mein Ironiedetektor ist gerade in Reparatur ;-)

Nacktradeln

The city is also one of the first in the world to have organized an annual clothing-optional bike ride, locally known as Nackt Radtour.

steht in https://en.wikipedia.org/wiki/Karlsruhe#Events . Stimmt das? --Ikar.us 23:03, 31. Mär 2006 (CEST)

Ich glaube ja. Weiss aber grade auch nichts genaueres. Aber habe das mal gehört. --Hauke Löffler (Diskussion) 23:11, 31. Mär 2006 (CEST)
Wenn man dort weiterklickt landet man hier https://en.wikipedia.org/wiki/Nackt_Radtour und hier https://en.wikipedia.org/wiki/Clothing-optional_bike_rides. Dadurch dann auch hier http://no-limit-nudism.de/frameset.html un dort unter vorschau wird folgendes erwähnt: "22.07.2006: Nacktradtour in Karlsruhe". Und dort dann auch ein Verweis auf dieses Forum: http://fkk-freun.de/viewtopic.php?t=6356&sid=967eaf2fef5d8f086a91ed18d0f9fb95
Scheint also wohl schon zu stimmen. -- :-) 23:28, 31. Mär 2006 (CEST)
Ja, das stimmt. Näheres siehe hier --Waldgeist 10:59, 9. Sep 2006 (CEST)