Diskussion:Bulacher Albbrücke

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Katzen

Da sind doch 2 Katzen auf der Brücke, weiß jemand, was die bedeuten? --Beate 15:22, 26. Dez. 2011 (CET)

Der Künstler, Hans Huber, der auch den Wäscherinnenbrunnen in Bulach gestaltet hat, hat sich durch eine alten Sage ispieren lassen. Danach hat eine Bulacherin immer ganz besonders weiße Wäsche für ihre Kunden abgeliefert. Das weckte die Neugier und man fing an, sie zu beobachten. Dabei stellte man fest, nicht nur, dass sie die ihr anvertraute Wäsche immer bei Nacht wusch, sondern auch immer eine schwarze Katze bei sich hatte. Der Zauber "Immer sauber Mohrle, immer sauber!", den die Wäscherin ihrer Katze zuflüsterte bewirkte, dass sich die Katze mit der ihr eigenen Art um die Sauberkeit der Wäsche kümmerte. (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Zorro.1 (DiskussionBeiträge) 22:03, 5. Nov. 2012)