Diskussion:Bonifatius (Restaurant)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diskussionsseite der Seite Bonifatius (Restaurant)

Bitte unterschreiben Sie Ihren Beitrag auf Diskussionsseiten wie dieser im Bearbeitungsmodus mit --~~~~.

Dazu einfach auf das Button sig.png Symbol über dem Eingabefeld klicken.

Bitte beachten Sie beim Schreiben die Wikiquette, versuchen Sie das Gute in den Beiträgen anderer zu sehen und seien Sie höflich.

Falls Sie eine neue Diskussion beginnen möchten, klicken Sie bitte oben auf den Reiter +.png. Ältere Diskussionen finden Sie in der Versionsgeschichte.

Falls Sie im Stadtwiki Karlsruhe neu dabei sind, lesen Sie bitte Stadtwiki:Willkommen durch. Danke!

Hallo!

Sorry, aber bei der Art und Weise der letzten beiden Korrekturen:

1. Korrektur: "...Das Bonifatius war eine griechische Taverne mit überdachtem Außenbereich im Vorgarten, der im Sommer oft voll besetzt war. Der Innenraum war in den typischen Farben Weiß und Blau gehalten. Inhaber Kostas servierte dort solide Hausmannskost. Das Preisniveau war anständig, die Portionen reichlich."

und

2. Korrektur: ich passe das Ganze der deutschen Rechtschreibung an


möchte man die Lust verlieren, hier überhaupt noch mitzumachen.

Beate, welchen Sinn macht es, in einem Beitrag (in der aktiven (!) Kategorie "Gastronomie) über ein Restaurant zu schreiben, wie es WAR?? Es hat geschlossen, reicht das nicht aus? Und dazu noch die Adresse zu belassen, die aufgrund der Schliessung nicht mehr von Bedeutung ist? Stell dir vor, du suchst ein griechisches Lokal und findest einen Eintrag über eine Location, die geschlossen hat. Würdest du dir nicht etwas verarscht vorkommen? Vielleicht verstehe ich auch nur die Gründe nicht, dann klär mich bitte auf. Ausserdem ist die Übernahme von El Greco nicht Ende 2007/Anfang 2008 (woher hast du nur diese Zahlen), sondern in den nächsten 2 Wochen. In meinen Augen ist so etwas Korrektur aus Prinzip, zum Selbstzweck. Unnötig einfach!

Und dann kommt noch Ratz und korrigiert die Rechtschreibfehler einer (in meinem Augen ohnehin überflüssigen) Korrektur. Leute, Ihr verschwendet Eure Zeit, glaub ich.

Grüße

Titanic (der gerade echt sauer ist) --titanic 21:36, 6. Dez. 2007 (CET)


Bitte davon ausgehen, dass hier alle etwas gutes wollen. Das kann auch mal falsch sein, dann kann man darüber genau hier reden, aber mit persönlichen Angriffen „Ihr verschwendet Eure Zeit“ wird das nicht besser.
Ich hoffe aber, das Schreiben hat etwas den Frust gemildert, das mit dem El Greco wäre sicher bald auch so rausgeflogen, da nicht belegt und wir keine Glaskugel sind. --Wilhelm Kawana Bühler 20:56, 6. Dez. 2007 (CET)
Hallo Titanic, zum einen wollen wir auch Informationen über Restaurants behalten, die einmal existierten. Nur weil sie geschlossen sind, kann man sie ja nicht aus der Geschichte Karlsruhes löschen. Wir haben viele Ehemalige Unternehmen hier im Stadtwiki. Zum anderen hatte ich extra die Telefonnummer rausgelöscht, aber die Straße dringelassen, genau aus dem von dir genannten Grund. Und wer nicht lesen kann, dass hier "war eine.." steht, dem ist leider auch nicht zu helfen. Das mit Ende 2007/2008 hatte ich deswegen geschrieben, weil "demnächst" kein zeitraum eines WIkis ist, und ich den Zeitraum nicht besser wusste. Wenn ich den Artikel nächstes Jahr lese, weiss ich nicht mehr wann "demnächst" ist. Zum dritten ist es doch gut, wenn Rechtschreibfehler korrigiert werden. Das ist kein großer Act; sich drüber aufzuregen kann länger dauern wie die schnellzu verbesseren. In diesem Sinne: Ruhig Blut. In einem geb ich dir aber Recht: Die Kategorie:Gastronomie kann raus. --Beate 21:00, 6. Dez. 2007 (CET)
Die Kategorie habe ich schon geändert. Aber gerade in der Gastronomie bitte ich auch um Zurückhaltung mit dem Blick in die Zukunft, das habe ich komplett entsorgt. Wenn der gute zur Einweihung einlädt, kann man das verlinken, nicht vorher, bis dahin kann noch viel passieren. --Wilhelm Kawana Bühler 21:03, 6. Dez. 2007 (CET)
Hast ja recht.--Beate 21:08, 6. Dez. 2007 (CET)

Ich hatte in letzter Zeit meine Meinung gebildet, daß Beate sachlich bleibt und zu einer Diskussion bereit ist, wenn andere Meinungen bestehen. Bitte sachlich diskutieren und keine Beleidigungen. Wenn jemand was Gutes will, sollte Meinung freundlich ausdiskutiert werden. Wir leben von Ideen, sonst laufen wir Gefahr, daß jemand keine Lust mehr zur Mitarbeit hat, siehe Naturfreunde, der damals auf Grund unsachlicher Kritik seine Mitarbeit einstellte. Auch Kritik sollte begründet werden.--tirili 21:30, 6. Dez. 2007 (CET)


Ihr Lieben
Ich denke mal, das hier ist eine Diskussionsseite. Diskussionen können (und sollten meiner Meinung auch) nun mal gelegentlich etwas hitzig laufen. Wenn ich wegen etwas sauer bin, dann kann das ja verschiedenste Gründe haben - meine eigenes Unwissen eingeschlossen. Aber ich möchte das dann auch zum Ausdruck bringen können, bitte schön! Wir leben in diesem Land doch sonst auch nur scheinbar in einer Friede-Freude-Eierkuchen-Gesellschaft - jeder Kontakt mit den wirklichen Menschen bestätigt tagtäglich das Gegenteil davon! Wenn ich wirklich hätte beleidigen wollen (was nun, weiss Gott, nicht meine Absicht war), dann klingt das merklich anders.
Aber ich gelobe Besserung :-)
Beate, deine Erläuterungen waren sachlich und informativ - danke dir dafür!
by the way, Wilhelm, ich bin zur Einweihung eingeladen ^^
--titanic 22:00, 6. Dez. 2007 (CET)