Daniela Graf

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniela Graf.jpg

Daniela Graf (* 11. September 1982 in Kandel) ist eine aktive Profi-Kickboxerin. Ihre Wahlheimat ist seit dem 19. Lebensjahr Karlsruhe.

Wirken

Mit dem Boxen hat Daniela bereits mit 15 Jahren im Jahre 1998 in Karlsruhe im Bulldog Gym begonnen, wo einst auch Regina Halmich trainierte.

In ihrer Amateurzeit von 1998 bis 2000 bestritt sie 20 Kämpfe von denen sie 19 gewinnen konnte. Ebenfalls in dieser Zeit konnte sie im Dezember 2000 den Europe Titel „Shooting Star“ in der Gewichtsklasse bis 52 kg gewinnen. Der Kampf fand damals gegen Viktoria Milo statt, die auch auch einen WM-Kampf gegen Regina Halmich bestritt.

Am Ende ihrer Amateurzeit wurde Daniela öfters als Sparringspartnerin für die damalige Weltmeisterin Daisy Lang – bei Universum Box Promotion – eingeladen. Ebenfalls in dieser Zeit konnte sie im Karlsruher Gym öfters die Möglichkeit nutzen, mit Regina Halmich zu trainieren. 2001 wechselte sie offiziell in das Boxer-Profilager. In den Folgejahren folgten diverse Kämpfe im In- und Ausland, so unter anderem im Jahr 2005 auch ein Titelkampf gegen die Weltmeisterin Julia Sahin. Gleich im Folgejahr 2006 folgte in Hamburg ein Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft gegen die Weltmeisterin Susi Kentikian.

Um sich Gedanken über ihre sportliche und private Zukunft machen zu können, entschied Daniea sich nach ihrem Titelkämpfen im Jahr 2006, sich für die Folgezeit vom Profiboxen zurückzuziehen und eine Schaffenspause einzulegen. Während dieser Zeit reifte bei ihr die Entscheidung die Sportart zu wechseln. Und so trainierte sie nun in der Sportart Kickboxen. Bei ihrem ersten Turnier in der für sie neuen Sportart Kickboxing konnte Daniela sich den Titel der Internationalen Deutschen Meisterin im K1 erkämpfen.

In den Folgejahren bestritt sie wieder zahlreiche Profikämpfe im In- und Ausland. Hierbei konnte sie von 29 Kämpfen 24 gewinnen und ging bei zwei Kämpfen mit einem Unentschieden aus dem Ring.

Ihre Titel im Profibereich

  • 2014: Europameisterin K1 -60kg WKU
  • 2015: Weltmeisterin im Full Muay Thai -52.5 kg WKU
  • 2016: Europameisterin im K1 -57kg ISKA

Im Mai 2016 unterschrieb Daniela als erste deutsche Kämpferin einen Vertrag bei Glory, einer der größten Kickbox-Organisationen der Welt. Ihr erster Kampf für Glory fand 2016 in Las Vegas statt.

Daniela Graf wurde bis Februar 2017 von Thomas Huber im Rahmen seiner Tätigkeit bei der Fidelitas Sport Agentur Ltd. als Manager betreut.