Claudia Klinkenberg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Claudia Klinkenberg ist eine in Ettlingen lebende Konzertpianistin.

Wirken

Sie gastierte in Bonn, Stuttgart (Merzedes-Benz-Museum), Karlsruhe (u.a. mehrfach auf den Europäischen Kulturtagen), Münster (Westfälisches Landesmuseum), in der Bachstadt Köthen (Spiegelsaal), in München (BMW-Welt), Mailand, Paris (Festival St. Cloud), Wien (Bösendorfer-Saal), Los Angeles, in verschiedenen indischen Großstädten, und an vielen Orten Deutschlands und der Welt. In ihren Programmen verbindet sie alte Musik, Klassik, Weltmusik, Jazz und Pop. In Ettlingen leitet sie alle zwei Jahre das Sommerfestival „Klassik im Kasino“. Sie gründetete das Orchester Camerata Ettlingen, mit dem sie Barockmusik aufführt.

Claudia Klinkenberg hatte diverse Rundfunk- und Fernsehauftritte, darunter Mozart Klaviersonaten für den Deutschlandfunk und Kammermusik von Olivier Messiaen für den SWR. Als Pianistin aus dem Westen die indische Musik aufführt, war sie Weihnachten 2006 mit ihrem Klavierspiel und Interviews in den indischen Fernsehsendern South East Asia und Amrita Channel zu sehen.

Als „reif für den deutschen Schallplattenpreis“ beurteilte Knut Franke, Redakteur der Fachzeitschrift Fono Forum ihre herausragenden Albéniz Interpretationen. Ihre neueste Einspielung mit Klaviermusik von G. F. Händel und klassischen Weihnachtsliedern erscheint im Oktober 2011 beim Label Thorofon. Weiterhin hat sie Kinderlieder und Weltmusik produziert.

Weblinks