Buehler.net GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Buehler.net GmbH war ein Unternehmen in Stutensee im Bereich IT-Dienstleistungen, insbesondere Digitaler Nachlass.

Angebot

Die Buehler.net GmbH bot Beratung und Seminare an zu Web 2.0 und Internet allgemein mit Themen wie: XING, LinkedIn, Stadtwiki, Wikis, Social Media, DNS, Domains oder IPv6.

Sie bot Community-Betreuung im Bereich Wikis, Social Media und Open Source an. Für Nutzer der badischen Aktenheftung[1] vertrieb sie Urkunden-Heftgarn in den badischen Farben rot-gelb, das sie selbst herstellen ließ.

Ab Juli 2013 betrieb sie das Karlswiki.

Ab Ende 2015 lag der Schwerpunkt auf dem Thema individueller Digitaler Nachlass („Digitaler Bestatter“), der in der Region Karlsruhe unter der Marke Kabaach angeboten wurde. Die Firma beriet dabei sowohl, wie man sich auf das Digitale Erbe vorbereiten kann, und betreut Erben, die ein Digitales Erbe antreten.

Geschichte

Die Firma wurde am 29. März 2010 von Wilhelm Bühler in Karlsruhe gegründet. Sie war ab 2012 Mitglied in der City Initiative Karlsruhe e. V.. Ab Januar 2013 befand sich das Büro in Blankenloch. Die Gesellschaft wurde zum 31. Dezember 2018 aufgelöst.

Adresse

Buehler.net GmbH i. L.
Am Hasenbiel 13–15
76297 Stutensee
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 709232, Buehler.net GmbH, Sitz: Karlsruhe

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Badische Aktenheftung“