Brunnenstückweg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Von der Albbrücke Richtung Aussiedlerhöfe. Links die alte Dreschhalle
Von der Albbrücke Richtung Lange Straße
Bahnübergang Richtung Rüppurr

Der Brunnenstückweg ist ein Weg im Karlsruher Stadtteil Rüppurr.

Verlauf

Er beginnt als Querstraße an der Langen Straße, überquert die Alb und führt an der alten Dreschhalle vorbei, wo sich eine Mostpresserei befindet, überquert die Bahnlinie zwischen Karlsruhe und Rastatt mit einem Bahnübergang mit Halbschranken und biegt dahinter zum Sportgelände ab.

Hausnummern

Sportanlage und Vereinsgaststätte der Sportgemeinschaft Rüppurr – Alemannia – DJK – FG

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Der Weg wurde 1907 nach dem Flurname benannt. Mit Stück gebildete Flurnamen können auf ehemaligen Gemeindebesitz hinweisen oder auch nur die geringe Größe eines Gewanns kennzeichnen. 1740 Wiesen in Bronnenstückern.