Bluemix

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ehemalige Kinder- und Jugendtheater Bluemix e.V. wurde zum 31. März 2004 geschlossen, weil es keine Zuschüsse mehr bekam und weil die beteiligten sechs Theater (Jakobus-Theater, Kammertheater, Die Käuze, Marotte-Figurentheater, Sandkorn-Theater, Die Spur) untereinander zerstritten waren. Es befand sich in der Wilhelmstraße 14 im Konradin-Kreutzer-Haus.

Geschichte

Das Theater wurde 1994 gegründet und wollte damit junges und jugendliches Publikum ansprechen; zu Anfang war neben den sechs Theatern auch noch das Badische Staatstheater beteiligt. Es gab im Konradin-Kreutzer-Haus einen großen Saal mit 120 und einen kleinen mit 60 Plätzen, im Hof eine Freilichtbühne. Auch auswärtige Projekte wurden hier aufgeführt.

Weblinks

  • Die Domain www.bluemix-theater.de wird nicht mehr genutzt, es gibt aber Kopien der Webpräsenz im Internet-Archiv Archive.org