Blohnstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Blohnstraße ist eine Straße in Grünwinkel.

Verlauf

Sie beginnt an der Michelinstraße und zieht in östlicher Richtung zur Durmersheimer Straße. Die Bebauung beginnt nach einer Brücke über die Alb an einem Seitenarm der Straße in südlicher Richtung als Sackgasse, um bis Hausnummer 25 auf der anderen Seite der Gasse sich fortzusetzen. Ab Hausnummer 27 stehen die Häuser gegenüber des Biergartens von Beim Schupi entlang der Straße bis zur Durmersheimer Straße. Am Anfang ist die Straße nur vom Süden zu erreichen. Dort ist die Straße geteilt und der südliche Teil ist durch ein Einbahnstraßenschild gesperrt. Die nördliche Seite bildet die Zufahrt Richtung Entenfang die die Busse 60 und 62 in Richtung Entenfang benutzen.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Blohnstraße   

Am Straßenanfang beim Biergarten dete Beim Schupi in Richtung Hauptbahnhof.

Straßenname

Sie wurde 1964 benannt nach dem Flurnamen, von mittelhochdeutsch „bluome”, hier in der Bedeutung „blumenreiche Wiese”. Im 18. Jahrhundert war das mit Blohne bezeichnete Gelände in Grünwinkel eine Wiese, im 19. Jahrhundert wurde es als Ackerland genutzt.

historisch

Von 1923 bis 1929 hieß die Eckenerstraße in Grünwinkel auch Blohnstraße.