Betten Becker

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fa. Betten Becker war ein Bettenfachgeschäft in der Kaiserstraße 235 bis in die 1990er Jahre.

Geschichte

In den 1930er gibt es das „Betten=Spezial=Haus Felix Buchdahl”, das Herr Buchdahl im eigenen Haus Kaiserstraße 164 betrieb.[1] Nachfolger ist 1936[2]das „Bettengeschäft Hermann Becker“.[3]

Nach dem zweiten Weltkrieg befindet sich die Werkstatt „Bettengeschäft Hermann Becker“ in der Nördliche Hildapromenade 16 und der Verkauf „Betten-Becker“ in der Kaiserstraße 237[4]. Im 1961 erschienen Adressbuch der Stadt Karlsruhe wirbt Hermann Becker mit „25 Jahre BettenBecker“[5] und ist nach Kaiserstraße 235 umgezogen. Ende der 1990er zieht „Becker Bettengeschäft“ nochmal um in die Kaiserstraße 241[6]. Dort entsteht zum Jahrtausendwechsel „Becker – schlafen, wohnen, wohlfühlen“ von Jochen Becker.[7]

Die Kommanditgesellschaft wird 2003 gelöscht, nachdem sie zuvor noch in „PB Immobilien Verwaltung und Verkauf GmbH & Co. KG” umbenannt wurde.

Handelsregister

Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 100471, „PB Immobilien Verwaltung und Verkauf GmbH & Co.KG“, Sitz: Karlsruhe
früher „Betten-Fachgeschäft Hermann Becker” bzw. „Betten-Fachgeschäft Hermann Becker GmbH &Co.“, 30. Juni 1936 bis 30. Juli 2003


Fußnoten

  1. Adressbuch der Stadt Karlsruhe 1934, Seite IV.74
  2. gem. Handelsregister Karlsruhe HRA 471
  3. Adressbuch der Stadt Karlsruhe 1944 mit Anzeige
  4. Adressbuch der Stadt Karlsruhe 1951, Seite II.25
  5. Adressbuch der Stadt Karlsruhe 1962, Seite II.41
  6. Adressbuch der Stadt Karlsruhe 1997 -> Kaiserstraße 235 (Stand. Juni 1996); 1998 ->Kaiserstraße 241 (Stand: Juni 1997)
  7. Adressbuch der Stadt Karlsruhe 2001, Seite 800