Barbarossaplatz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Platz von der Ebertstraße aus südöstlicher Richtung gesehen
Im rechten Bildbereich ist der westliche Teil des Barbarossaplatzes auf dieser Aufnahme von 1964 zu erkennen
Eine Aufnahme aus ähnlichem Blickwinkel von 2011
Der Platz aus südwestlicher Richtung gesehen

Der Barbarossaplatz ist ein Platz im Karlsruher Stadtteil Südweststadt.

Verlauf

An diesem Platz treffen die Hirschstraße, Gebhardstraße und die Ebertstraße zusammen.

Hausnummern

Printor OHG
Studio Swetlana [1]
finhold Gmbh
AWB Wirtschaftsberatung GmbH [2]
D 3 cad/Cam GmbH [3]
MV-Medien-Verlag GmbH
FRIZZ Das Magazin
Hellmann GmbH

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Barbarossaplatz   

Platzname

Der Platz wurde 1936 nach dem Deutschen Kaiser Friedrich I., Barbarossa genannt, (* 1122 Waiblingen, † 10. Juni 1190 im Salef ertrunken) benannt.

Weblinks