Alleehaus Karlsruhe (Geschäftsgebäude)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf das Alleehaus Karlsruhe im Juli 2011

Das Geschäftsgebäude Alleehaus Karlsruhe ist ein moderner, verglaster Dreiecksbau, direkt an der Ecke Hirschstraße und Stephanienstraße in der Karlsruher Innenstadt-West gelegen. Es ist als reines Bürogebäude konzipiert, beinhaltet aber auch Gastronomie im Erdgeschoss.

Dieses Gebäude hat keinen Bezug zum namensgleichen, historischen Alleehaus Karlsruhe an der Durlacher Allee.

Geschichte

Es entstand 2005 im Auftrag der Stuttgarter SV SparkassenVersicherung. Architekt und Generalplaner war das Karlsruher Architekturbüro FKP - Generalplaner Freitag Kaltenbach Kierig + Partner, Projektsteuerer war die Stuttgarter Drees & Sommer GmbH. Die projektierte Bausumme betrug 12 Millionen Euro.

Durch den ursprünglichen Karlsruher Stadtgrundriss ergibt die Ecke, in der das Gebäude entstand, einen spitzen Winkel. Daher wurde von den Karlsruher Architekten ein eigenständiger teileckiger Baukörper entwickelt, welcher in Höhe und Ausformung die Ecke Richtung Schloss betonen soll.

Im Erdgeschoss ist der Friseur LuxusHair untergebracht, zuvor befand sich bis 2008 das Bistro Bar Paris, davor bis 2006 das Daxx - Bistro.

Büros

Smarthouse Media GmbH
Finanzen.net
univativ GmbH & Co. KG

Adresse

Hirschstraße 2

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Europaplatz   

Weblinks