Residenz Rüppurr

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Wohnstift Rüppurr)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Residenz Rüppurr ist eine Seniorenresidenz des Vereins Wohnstift Karlsruhe e.V. in der Nähe von Rüppurr. Die ersten Bewohner zogen am 2. November 1971 ein.

Servicetheke am Eingang Erlenweg

Es bietet 370 Appartments in drei Hochhäusern, dazu 65 Pflegeplätze und Reihenhäuser für Personal und Übernachtungsmöglichkeiten für Besucher. Im Jahr 2011 wohnen dort etwa 400 Bewohner.

Baugestaltung

Die drei Hochhäuser zwischen Am Rüppurrer Schloß und Erlenweg mit barrierefreiem Eingang im Erlenweg sind durch einen Flachbau mit verschiedenen Einrichtungen verbunden. Verschiedene Ausgänge befinden sich auf allen Seiten, u.a. beim öffentlichen Café mit Terrasse und Biergarten sowie Kegelbahn. Hier kann man die Tiefgarage und die freistehenden Reihenhäuser für Personal und Besucher erreichen. Haus I erreicht man auf der nördlichen Seite vorbei an einem Einzelhandelsgeschäft und einer Zweigstelle der Sparkasse Karlsruhe. Von hier geht es in östliche Richtung vorbei an einem Friseurgeschäft zum Haus II. Zwischen den Hochhäusern der Häuser I und II befindet sich der Zugang der Pflegeabteilung. Haus III ist vorbei an einem 24 Stunden besetzten Empfang und dem Speisesaal an der südlichen Seite. Hier ist auch der Zugang zum Oberwaldbad.

Ab Dezember 2011 erfolgt ein Umbau und eine Erweiterung, so dass anschließend 45 weitere Pflegeeinzelzimmer zur Verfügung stehen werden.

Einrichtungen

Stein's Lädle
Kapelle

Lage

Die Anlage befindet sich in Weiherfeld-Dammerstock an der Grenze zu Rüppurr. Dieser Ort im Stadtplan:

Seit Mai 2010 besteht im Stundentakt eine Ruftaxiverbindung bis 17 Uhr für 50 Cent von der Haltestelle zum Wohnstift.

(H)  nächste Haltestelle: Schloss Rüppurr   

Adresse

Residenz Rüppurr
Erlenweg 2
76199 Karlsruhe

Weblinks