Steigungsregen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steigungsregen, auch Stauregen genannt, entsteht durch feuchte Luft, die meist vom Flachland aus westlicher Richtung auf Hügel und Berge weht. Durch die Abkühlung von ungefähr 1 Grad Celsius pro 100 Höhenmeter wird sie schwerer. Wegen der Abkühlung ist die Luft beispielsweise auf dem Feldberg schwerer als auf dem Merkur. Deshalb gibt es dort oft heftige Niederschläge. In Tennenbronn regnet es viel schwächer.