Seniorenzentrum Parkschlössle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Seniorenzentrum Parkschlößle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingangsbereich nach Sanierung 2009

Das Parkschlössle ist ein Seniorenzentrum in der Badener Straße in Durlach, gegenüber des Schlossgartens. Es wird von der Heimstiftung betrieben und hat 149 Plätze.

Geschichte

Nach Sanierung 2009
Eingang des Parkschlössle, Anfang der 1980er

Bevor das jetzige Altenheim existierte, stand an dieser Stelle die Gastwirtschaft Parkschlössle. Der Bau wurde 1886 als Ökonomiegebäude begonnen, 1889-1891 kam eine Villa in historischen Stil dazu. Es folge noch eine Kegelbahn, und unter Besitzer Karl Schaumburg entwickelte das Gebäude als Café und Restaurant zu einem Ort gesellschaftlichen Lebens. In den Parkanlagen außenrum wurde geritten, eine Bauernstube und Billardzimmer ergänzten das Angebot. Noch vor dem Zweiten Weltkrieg war es ein Tanzcafé mit Jazzmusik, nicht zur Freude der Anwohner. Während des im Krieg herrschenden Tanzverbots lohnte sich der Betrieb nicht mehr. Die Stadt kaufte 1950 das Gebäude und Grundstück und machte daraus ein Altersheim. 1964 wurde das baufällige Haus abgerissen und bis 1968 neu aufgebaut.

Zwischen 2006 und 2009 wurde es umfassend saniert und umgebaut, die ersten 12 Wohnungen für das „Betreute Wohnen” wurden im April 2008 fertig gestellt. Die Wohnungen haben auf 79 bis 99 Quadratmetern einen Wohn- und Schlafbereich mit integrierter Küche sowie Toilette mit Dusche. Sie sind mit Telefon- und Internetanschluss sowie Notrufsystem ausgestattet, damit im Notfall das Personal von der Heimstiftung gerufen werden kann. Die Senioren können die Infrastruktur des Heims (z.B. Verköstigungen) nutzen, müssen dies aber nicht.

Adresse

Parkschlössle
Badener Straße 33
76227 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 40 90 20
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Parkschlössle  (direkt vor dem Haus)
(H)  nächste Haltestelle: Karl-Weysser-Straße   (Etwa 450 Meter entfernt)

Literatur

Weblinks