Sankt-Michaels-Kirche

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sankt-Michaels-Kirche
aus der Luft

Die Sankt-Michaels-Kirche ist eine katholische Kirche im Ortsteil Waldprechtsweier von Malsch.

Geschichte

Erbaut in den Jahren 1929/30, wurde die Kirche 1931 eingeweiht.

Orgel

Die Orgel wurde 1958 von der Firma Späth aus Ennetach erbaut. Die über 1.100 Pfeifen in einer Länge zwischen fünf Millimetern und über zwei Metern sind aus Zinn oder Holz.

Bis Anfang Juni 2009 wurde sie für etwa 45.000 Euro saniert: Alle Pfeifen wurden überarbeitet, nicht mehr funktionierende Register wurden ausgetauscht und die Orgel wurde neu intoniert.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Sankt-Michaels-Kirche“ wissen.