Presse- und Informationsamt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Presse- und Informationsamt (PIA) der Stadt Karlsruhe ist zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt.

Es ist Herausgeber der StadtZeitung.

Geschichte

Zum 15. März 1914 wurde ein „Städtisches Nachrichtenamt“ eingerichtet. Es hatte die Aufgabe, Nachrichten aus der Stadtverwaltung an die Presse zu vermitteln.

Am 7. Februar 1947 erschien das erste Amtsblatt zum Preis von 15 Pfennig. In den 1950er-Jahren wurde das Nachrichtenamt zum Presse- und Informationsamt, kurz PIA. Im Januar 1996 wurde aus dem Amtsblatt die StadtZeitung.

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Presse- und Informationsamt“ wissen.