Linie R5

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Linie  R5  ist eine Regionalbahnlinie von Karlsruhe über Pforzheim, Mühlacker, Vaihingen an der Enz nach Stuttgart.

Es verkehren jeweils im Zweistundentakt InterRegioExpress (IRE)- und RegionalExpress (RE)-Züge zwischen Karlsruhe und Stuttgart. Die Fahrtzeit des IRE beträgt 53 Minuten und ist damit genauso lange wie die  IC  der Deutschen Bahn auf diesem Fahrweg. Der RE benötigt tagsüber 78 Minuten.

Linienverlauf IRE

Linienverlauf Legende
tarif Verkehrsverbund VVS
z55s h76i Stuttgart Hbf | Umsteigen:  S1   S2   S3   S4   S5   S6 
z55s tarif Tarifwabe 675
z55s h76i Vaihingen (Enz) | Umsteigen:  S5   R91 
z55s tarif Tarifwabe 660
z55s h34n Zugang nur mittels Treppen möglich Mühlacker  | Umsteigen:  S9   R91   R99 
z55s tarifTarifwabe 610
z55s h55s Pforzheim Hbf  | Umsteigen:  S5   S6   R61   R62   R99 
z55s tarif Tarifwabe 631
z55s tarif Tarifwabe 641
z55s tarif Tarifwabe 238
z55s tarif Tarifwabe 100
z55s h76i Karlsruhe-Durlach  | Umsteigen:  S3   S31   S32   S4   S5 
z55s h76i Karlsruhe Hbf | Umsteigen:  ICE   TGV   IC   EC   EN   R2   R4   R6   R51   R92   S71   S81 

Linienverlauf RE

Linienverlauf Legende
tarif Verkehrsverbund VVS
z76s h76i Stuttgart Hbf  | Umsteigen:  S1   S2   S3   S4   S5   S6 
z76s h55s Zugang nur mittels Treppen möglich Ludwigsburg  | Umsteigen:  S4   S5 
z76s h55s Zugang nur mittels Treppen möglich Bietigheim-Bissingen  | Umsteigen:  S5 
z76s h55s Ellental
z76s h55s Zugang nur mittels Treppen möglich Sachsenheim
z76s h55s Sersheim
z76s tarif Verkehrsverbundgrenze zum VPE, KVV-Tarif gilt auch
z76s tarif Tarifwabe 675
z76s h76i Vaihingen (Enz)
z76s h55s tarif Illingen; zugleich Tarifgrenze von der Wabe 675 zur Wabe 660
z76s h55s Mühlacker Rößlesweg
z76s h55s Zugang nur mittels Treppen möglich Mühlacker  | Umsteigen:  S9   R91   R99 
z76s h34s linksz76s h55s rechts Enzberg
z76s h55s tarif Zugang nur mittels Treppen möglich (Richtung Karlsruhe) Niefern; zugleich Tarifgrenze von der Wabe 660 zur Wabe 610
z76s h55s Eutingen (Baden)
z76s h55s Pforzheim Hbf  | Umsteigen:  S5   S6   R61   R62   R99 
z76s tarif Tarifwabe 631
z76s tarif Tarifwabe 641
z76s h55s tarif Zugang nur mittels Treppen möglich (Richtung Karlsruhe) Wilferdingen-Singen  | Umsteigen:  722 ; zugleich Tarifgrenze von der Wabe 641 zur Wabe 238
z76s tarif Tarifwabe 100
z76s h76i Karlsruhe-Durlach  | Umsteigen:  S3   S31   S32   S4   S5 
z76s h76i Karlsruhe Hbf | Umsteigen:  ICE   TGV   IC   EC   EN   R2   R4   R6   R51   R92   S71   S81 

Fahrkarte

Für verbundüberschreitende Fahrten bietet sich im RE bis Bietigheim-Bissingen die Nutzung einer KVV-Netzkarte in Verbindung mit der Übergangskarte Ü1 oder das RegioX-Ticket an. Lautet das Fahrtziel Ludwigsburg Bahnhof, so kann an Bahnhöfen im KVV-Gebiet als Ergänzung zur KVV-Netzkarte zum Preis von 5,50 Euro eine DB-Fahrkarte von Illingen (Württemberg) nach Ludwigsburg gelöst werden. Fahrgäste mit Ziel Stuttgart können für 9,10 Euro eine DB-Fahrkarte von Mühlacker nach Stuttgart Hbf lösen (Illingen - Stuttgart Hbf wäre derselbe Preis). Beim Kauf der Fahrkarte ist die Wahl der Strecke (RE über Ludwigsburg oder IRE über Schnellfahrtstrecke) zu beachten, da ein via-Hinweis auf das Ticket gedruckt wird. BahnCard-Besitzer sparen beim Erwerb dieser Tickets 25% bzw. 50%. Alternativ ist im Bahnhof Vaihingen ein Nachstempeln oder Nachlösen einer VVS-Fahrkarte möglich. Zumindest Letzteres führt meist zum Verpassen der Zugabfahrt. Weitere Möglichkeiten stellen das VVS-Online-Tagesticket sowie das Baden-Württemberg Ticket dar. Bei Großveranstaltungen zählt häufig die Eintrittskarte als VVS-Fahrkarte, hier wird für die Fahrt von Karlsruhe nach Stuttgart zusätzlich lediglich eine KVV-Netzkarte benötigt. Für die Rückfahrt bietet sich in vielen Fällen der Kauf einer VVS-Fahrkarte bis Vaihingen an der Enz (von Stuttgart 6 Zonen) an. Ein Unterwegsausstieg ist für KVV-Zeitkartenbesitzer nicht erforderlich.