Kraichgau-Bibliothek

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick in den ersten Raum der Bibliothek

Die Kraichgau-Bibliothek im Schloss Gochsheim ist eine Präsenzbibliothek.

Angebot

Es gibt hier Bücher über den Kraichgau, seine Geschichte, seine Kultur und seine Bewohner. Der Schwerpunkt liegt bei Ortschroniken, Ortssippenbücher und Bildbänden.

Um das gewünschte Buch zu finden gibt es vor Ort einen ausgedruckten alphabetischen Katalog und die Suche in einem PC-Katalog. Ausleihen ist nicht möglich, aber ein Kopiergerät steht zur Verfügung. Es ist daher empfehlenswert sich auf den Besuch gut vorzubereiten, um gezielt nach Orten und/oder Verfassern zu suchen.

Öffnungszeiten

Die Bibliothek ist nur an bestimmten Tagen geöffnet. Diese finden sich in u.a. Weblink und in den regionalen Tageszeitungen.

An den Öffnungstagen ist die Bibliothek jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.

Geschichte

Der Heimatverein Kraichgau hat seine Vereinsbibliothek zum 2. März 1986 eröffnet und immer weiter ergänzt. Im Jahr 2008 ist der Bestand auf über 6.000 Werke gestiegen. Durch den Umzug innerhalb des Schlosses, in größere Räume, konnte der Bestand besser zugänglich und neu strukturiert werden.

Adresse

Kraichgau-Bibliothek
Hauptstraße 89
76703 Kraichtal
Telefon: (0 72 50) 77 - 44

Weblinks