Hotel Der blaue Reiter

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Außenansicht Garten

Das Hotel Der Blaue Reiter ist ein 4-Sterne-Superior-Hotel in Durlach.

Angebot

Mit dem 2010 eröffneten Tagungszentrum KunstWerk und der 2011 erbauten Hotelerweiterung KUBUS (KUnst & BUSiness) bietet das Hotel 83 Designzimmer und Suiten sowie über 750m² Tagungs- und Eventfläche.

Bilder

Geschichte

Das Hotel Der Blaue Reiter soll die Lebensfreude und die Ausdrucksstärke der Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“[1] mit der Wohnkultur des 21. Jahrhunderts verbinden.

Im Jahr 2001 eröffneten die Quereinsteiger Wolfgang und Iris Fränkle mitten im Karlsruher Stadtteil Durlach ein modernes, kunstgeprägtes Designhotel mit 39 Zimmern. Die Idee zum Bau entstand bereits lange Zeit zuvor. Der Hintergrund bildete die gemeinsame Begeisterung für die berühmte Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“, die damit auch Namensgeber für das Hotel wurde.

Der Sohn Marcus Fränkle hat das Hotelfach von Grund auf in einigen renommierten Hotels erlernt. Er wirkte bereits bei der ersten Hotelerweiterung 2007 entscheidend mit, bevor er anschließend die Leitung des Hotels Der Blaue Reiter übernahm.

Inzwischen hat sich die Fläche des Hauses mehr als verdoppelt und das Hotel ist Träger einiger namhaften Auszeichnungen.

Adresse

Hotel Der Blaue Reiter
Amalienbadstraße 16
76227 Karlsruhe
Telefon: (0721) 94266-0
Telefax: (0721) 94266-42
E-Mail: info(at)hotelderblauereiter.de
(H)  nächste Haltestelle: Auer Straße   

Weblinks

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Der Blaue Reiter“