Helen & The Poor Boys

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Musikgruppe Helen & The Poor Boys aus Herxheim spielt Coversongs aus den 1950er und 1960er Jahren, also der Zeit des Rock'n'Roll und des Beat.

Eine Besonderheit der Band ist die Besetzung mit zwei Frontleuten: einer Sängerin und einem Sänger. Namensgeberin Helen Forster kommt aus Liverpool, wohnt aber seit ein paar Jahren in Karlsruhe. Neben Helen steht der Sänger Klaus Hartmann als Frontmann auf der Bühne.

Als Fundament für die beiden Frontleute dient die klassische Besetzung der 60er: 2 Gitarren, Bass und Drums, hin und wieder eine Mundharmonika. Alle Musiker standen schon mit vielen Bands auf der Bühne - Band"senior" Pete Field aus London sogar in den legendären 60er Jahren in Großbritannien, der Wiege des Beat.

Die Band ist seit Mitte 2006 aktiv und spielt auf diversen Veranstaltungen im Raum Karlsruhe und der Pfalz.

Im Sommer 2009 steigt die Sängerin Helen Forster aus der Band aus um sich anderen Projekten zu widmen. Dezember 2009 kommt Eva-Maria Grundler neu in die Band und der Bandname wird von Helen & The Poor Boys geändert zu Mary & The Poor Boys

Auftritte

Auftritte in der Region:

27. Januar 2007 
Café Emaille, Karlsruhe
14. April 2007 
Café Emaille, Karlsruhe
15. September 2007 
Hoffest Spedition Dachser, Karlsruhe

Weblinks