Diskussion:Am Mantel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diskussionsseite der Seite Am Mantel

Bitte unterschreiben Sie Ihren Beitrag auf Diskussionsseiten wie dieser im Bearbeitungsmodus mit --~~~~.

Dazu einfach auf das Button sig.png Symbol über dem Eingabefeld klicken.

Bitte beachten Sie beim Schreiben die Wikiquette, versuchen Sie das Gute in den Beiträgen anderer zu sehen und seien Sie höflich.

Falls Sie eine neue Diskussion beginnen möchten, klicken Sie bitte oben auf den Reiter +.png. Ältere Diskussionen finden Sie in der Versionsgeschichte.

Falls Sie im Stadtwiki Karlsruhe neu dabei sind, lesen Sie bitte Stadtwiki:Willkommen durch. Danke!

Industriegebiet

Habe für das Industriegebiet 2 Namen gefunden, welches ist der aktuelle? Wenn jemand vor mir dort ist, einfach mal das Schild fotografieren und einstellen :) -- Wilhelm Kawana Bühler 22:32, 9. Aug. 2011 (CEST) 

Habe Gewerbegebiet Wendelrot gefunden. Den Ergänzungsstandort Heimenäcker habe ich aber noch nie gehört. --FamHaPo 23:07, 9. Aug. 2011 (CEST)
Am Mantel ist das Gewann in dem das IG liegt und eine Straße in demselben. Früher hieß das IG auch so, und es ist auch noch eine gebräuchliche Bezeichnung. Ich glaube (bin da aber nicht sicher hinsichtlich des Zeitpunktes) dass die Umbenamsung im Zusammenhang mit einbem Gebietstrausch mit Karlsddorf erfolgte, weil ein Teil des IG früher auf Karlsdörfer Gemarkung lag. Heimenäcker hab ich schonmal gehört, das Gebiet ist erst relativ neu, keinesfalls älter als 10 Jahre, ist in letzter Zeit rasant gewachsen, vor 10 Jahren war da grad mal 1 Werkstatt und ich nin mir sicher dass das Ganze damals noch "Am Mantel" hieß--SZ 23:11, 9. Aug. 2011 (CEST)
Siehe hier Datei:Bsl-Kammerforststr-00.jpg. Als ich das Schild sah, war der Griff zur Kamera reiner Reflex. --FamHaPo 20:10, 10. Aug. 2011 (CEST)
Wenn man vom Bahnhof kommt, dann sind sowohl „An der Autobahn“ als auch „Wendelrot“ ausgeschildert. -- Wilhelm Kawana Bühler 14:22, 4. Sep. 2011 (CEST) 
Gestern nochmal dort gewesen, von Karlsdorf kommend steht unter dem Ortsschild „Bruchsal Lkr. Karlsruhe“ auf weißem Grund Industriegebiet Im Wendelrot und auf braunem Grund Badische Spargelstraße. Nach etwa 100 Meter kommt dann rechts ein Hinweisschild Industriegebiet An der Autobahn (120m rechts) mit Verweis auf den (ehemaligen) Autohof, die SWS-Spedition, Asphalt-Fricke, Langnickel-Deko sowie Deko-Langnickel und Steffelin Bruchsal. Und etwas später auf der linken Seite ein Hinweis auf das Gewerbegebiet An der Autobahn Bruchsal mit Werbung darunter für Möbel AS und BAUHAUS-- Wilhelm Kawana Bühler 19:47, 6. Sep. 2011 (CEST)
... und noch etwas zur weiteren Verwirrung: Auf den Plakaten zum „Verkaufsoffenen Sonntag“ am 18.09.11 wird das Industriegebiet „Am Mantel“ genannt. --FamHaPo 20:07, 6. Sep. 2011 (CEST)
Wird noch lustiger: Bei Moos (STraßenbuch, 2008) heißt das Industriegebiet "An der Autobahn". Wendelrot und Mantel werden da nur als Straßen unter hinweis auf den Gewann-Namen erwähnt, das Gewann jenseits der Kammerforststraße wurd aber eindeutig als "Heimenäcker" bezeichnet. Im Stadtplan der Gelben Seiten 2011 (der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aber schon nicht mehr aktuell war, hat man wohl vom Vorjahr übernommen) hat das Ganze nur den Namen "Gewerbegebiet" , als "Wendelrot" wird hier das Gewann östlichh der B35 bezeichnet. --SZ 08:43, 17. Sep. 2011 (CEST)