CM Network

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verein CM Network e.V. fördert die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie im Bereich von Informationstechnologien.

Allgemein

Das Netzwerk stellt eine Plattform zum Austausch von Wissen und zum Aufbau von Kooperationsbeziehungen zwischen Forschungseinrichtungen und jungen bzw. etablierten Unternehmen dar.

Dies wird erreicht durch die Organisation wissenschaftlicher Tagungen, Treffen zum lebendigen Gedankenaustausch zwischen Wissenschaft und Industrie und Förderung der Kontakte und der Kooperation zwischen Wissenschaft, Lehre und Industrie.

Geschichte

Der Verein wurde am 21. Oktober 2000 von einer Gruppe ehemaliger Studenten des Instituts für Telematik an der Universität Karlsruhe gegründet und ist ein eigenständig finanziertes und unabhängiges Netzwerk.

Veranstaltungen

Herbstsymposium 2006
„IT-Sicherheit – Wie gefährlich ist Sicherheit?“ : am 28. Oktober 2006 in den Räumen der Fiducia IT AG in Karlsruhe.
Das Symposium beleuchtet Konzepte, Probleme, Kosten und Fallstricke, die sich hinter der allgegenwärtigen Forderung nach IT-Sicherheit verbergen.
Herbstsymposium 2007
„web 2.0 – (r)evolution der netze?“ : am 27. Oktober 2007 in Karlsruhe in den Räumen der Fiducia IT AG in Karlsruhe.
Im Zentrum des Symposiums steht die Frage, wie Web 2.0 konkret die IT-Welt beeinflusst. Ist Web 2.0 eine technische Weiterentwicklung oder eine virtuelle Revolution? Worin liegen die technischen Vorteile, und was führte zu dem Medienhype?
9. Herbstsymposium 2009
„Konformität oder Kreativität?“ : am 24. Oktober 2009
Thema: IT im Spannungsfeld zwischen Compliance und Innovation[1]

Adresse

CM Network e.V.
c/o Dr. Christian Mayerl
Kirchenweg 32
76332 Bad Herrenalb
E-Mail: info(at)cmnetwork.de
Vereinsregister 
Amtsgericht Karlsruhe VR 2826
1. Vorsitzender: Dr. Christian Mayerl
2. Vorsitzender: Dr. Tobias Vogel

Weblinks

Fußnoten

  1. http://symposium2009.cmnetwork.de/