Bundeseisenbahnvermögen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Südendstraße 44

Das Bundeseisenbahnvermögen (BEV) ist eine Bundesbehörde, die durch die Bahnreform zum Jahreswechsel 1993/1994 entstanden ist.

Sie hat die hoheitlichen Aufgaben, die die Deutsche Bahn AG nicht von der Deutschen Bundesbahn übernehmen konnte.

Im Bereich der Dienststelle Südwest ist die Krankenversorgung der Bundesbahnbeamten (KVB) mit der Bezirksleitung Karlsruhe angesiedelt.

Adresse

Bundeseisenbahnvermögen
Dienststelle Südwest
Südendstraße 44
76135 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 81 96 0
E-Mail: Karlsruhe(at)bev.bund.de
(H)  nächste Haltestelle: ZKM   

Weblinks