Bergleshalle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frontseite
Infotafel beim Eingang

Die Bergleshalle ist die größte Veranstaltungshalle in Stupferich. Die Halle wurde 1973/74, von der Gemeinschaft Bergle e.V., einem Zusammenschluss Stupfericher Vereine, erbaut, um sie für Feiern, Ausstellungen, Kongresse oder Konzerte zu nutzen.

Seit Mai 2015 steht die Halle wegen mangelndem Brandschutz bis auf weiteres nicht zur Anmietung für Veranstaltungen zur Verfügung. Die Kosten für eine Sanierung liegen zwischen 200.000 und 500.000 Euro.

Adresse

Bergleshalle
Zum Bergle 4
76228 Karlsruhe

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Rebgärtenstraße  

Weblinks