ZeitGenuss

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

ZeitGenuss ist eine Veranstaltung in Karlsruhe. Das Festival für zeitgenössische Musik in der Karlsruher Hochschule für Musik ist ein Projekt des Kulturamtes der Stadt und der Musikhochschule.

Allgemein

Die Konzerte werden überwiegend von freien Ensembles in der Stadt und von Musike­rin­­nen und Musikern an der Hochschule für Musik gestaltet. Im Rahmen des Festivals werden neue Kompositionen uraufgeführt; ein weiterer Fokus liegt auf der Wiederaufführung zeitgenössischer Werke und damit auf der Bildung eines Repertoires. Zwei international ausgeschriebene Wettbewerbe sind mit dem Festival verbunden: der Karlsruher Wettbewerb für die Interpretation zeitgenössischer Musik und der Karlsruher Kompositionswettbewerb.

Geschichte

Das Festival wurde in der Nachfolge der Europäischen Kulturtage 2012 „Musik baut Europa – Wolfgang Rihm“, die auf große Resonanz stießen, ins Leben gerufen. Im Oktober 2013 ging ZeitGenuss erstmals an den Start.

Weblinks


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.