Winkels Getränke Logistik GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Winkels Getränke Logistik GmbH ist ein Unternehmen, welches in Durlach gegründet wurde. Nach eigenen Angaben handelt es sich um den größten Getränkelogistiker Südwestdeutschlands. Die 3.000 verschiedenen Getränkeartikel werden nach Baden, in die Pfalz, in Teile des Saarlands und nach Hessen transportiert. Den Firmenhauptsitz hat das Unternehmen Ende April 2012 nach Sachsenheim verlegt.

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1930 von Erwin Winkels zur Herstellung von Erfrischungsgetränken und Fruchtsäften in Durlach gegründet. Dazu erwarb er eine Konzession von Sinalco-Getränken. In den 1970ern wurde das Logistikzentrum in die Ottostraße 8 verlegt.

Ende April 2012 wechselte der Verwaltungssitz des Unternehmens von der Auer Straße nach Sachsenheim bei Ludwigsburg.

Das Unternehmen besitzt im Jahr 2017 ein Zentrallager Eichwald in Sachsenheim, welches 2005 errichtet wurde, seit 1997 ein Regionallager Donaueschingen, sowie ein weiteres Zentrallager in Östringen.

Standort Östringen

Im Herbst 2014 wurden in Östringen 110.000 Quadratmeter Fläche erworben, um dort ein neues Getränke-Logistik-Zentrum mit Warenausgangshalle und einer neuen Leergutsortierhalle errichten zu können. Ende 2015 wurde der Betrieb aufgenommen. Das Zentrallager ersetzt Standorte in Durlach und Mannheim.

Adresse des Zentrallagers in Östringen

Winkels Getränke Logistik GmbH
Zentrallager Östringen
Industriestr. 5
76684 Östringen
Telefon: (07253) 9607-0

Weblinks