Thomas Huber

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Huber (2014)

Thomas Huber (* 29. September 1965 in Karlsruhe) ist ein ehemaliger Fußball-Spieler und Spielvermittler (FIFA- und UEFA Match Agent).

Wirken

Huber begann seine Karriere als Fußballspieler beim Karlsruher Sportverein. Weitere Stationen in der aktiven Zeit als Fußballer waren der FC Spöck, FC Germania Friedrichstal und FV Rußheim. In dieser Zeit zeigte auch der FC Basel und der Offenburger FV großes Interesse an einer Verpflichtung. Aufgrund schwerer Verletzungen musste Huber seine aktive Sportlerkariere frühzeitig beenden.

Von 2012 bis 2017 war Huber im Weltfußball als FIFA Match Agent und bei der Deutschen Eishockey Liga von 2013 -2014 als DEL PLAYER AGENT tätig. Zuvor war Thomas Huber bis April 2014 von der UEFA als UEFA Match Agent ernannt.

Aktuell (2019) organisiert Thomas Huber weltweit über die Fidelitas Sport Agentur Ltd. Trainingslager, Testspiele und Turniere für Profi- und Amateurvereine und ist als Manager von Amateur- und Profisportler tätig.

2013 zeigte er sich maßgeblich verantwortlich für das zustandekommen des Herren A-Länderspiels im Fußball, Deutschland gegen Paraguay, welches in Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion ausgetragen wurde. Als offizieller Fifa Match Agent betreute er in dieser Zeit zusätzlich die Nationalmannschaft von Paragauay bei ihrem Aufenthalt in Deutschland im Vorfeld und während des A-Länderspiel. Ebenfalls in 2013 organisierte Huber eine 14-tägige Deutschlandtour der Frauen-Nationalmannschaft aus Nordkorea mit Testspielen gegen die Frauenmannschaften von Bayern München, Bayer 04 Leverkusen, 1. FFC Turbine Potsdam, VFL Wolfsburg, SC Sand.

Besonders aktiv ist Huber bereits seit 2013 bis aktuell 2019 im Juniorenbereich. Unter seiner Leitung wurde das Rudi-Fischer-Turnier der U12 Junioren beim Karlsruher SV zu einem der erfolgreichsten Juniorenturniere in Europa. Weitere Juniorenturniere wie der Badische-Talent-Cup der U15 Junioren und der Badische-Nachwuchs-Cup der U13 Junioren folgten und wurden unter seiner Regie als Organisator und Rechteinhaber ebenfalls zu erfolgreichen Juniorenturnieren ausgebaut. So gilt der Badische-Talent-Cup bereits seit der Erstausführung in 2016 als dass beste Vorbereitungsturnier für U15 Junioren in Baden-Württemberg und Bayern. In 2019 findet dass Turnier am 14. Juli 2019 beim FCA Wilferdingen statt. Der in 2017 dass erste mal ausgerichtete Badische-Nachwuchs-Cup ist wie 2018 und nun in 2019 wieder eines der besten Vorbereitungsturniere für U13 Junioren in Baden-Württemberg. Beide sehr erfolgreichen Turniere werden derzeit immer im Juli eines Jahres in Baden-Württemberg ausgerichtet. Seit 2016 steht hierzu der FCA Wilferdingen als Ausrichter des Turnieres unter der Leitung von Thomas Huber, zur Verfügung.

Für 2020 ist im Profibereich der Südpfälzer Challenge Cup in der Planung.

Im Rahmen seiner Tätigkeit bei der Fidelitas Sport Agentur Ltd. betreut Thomas Huber auch Leistungssportler im Profi- und Amateurbereich aus allen Sportarten, während und nach ihrer Kariere als Sportler. So gehörte bis Februar 2017 unter anderem auch die Welt- und Europameisterin im Kickboxen Daniela Graf zu den Sportler/innen die durch Thomas Huber betreut wurden. Im Amateur und Juniorenfussball wird bereits seit 2014 Tim Huber vom SV Sandhausen von der Fidelitas Sport Agentur Ltd. und Thomas Huber betreut und gefördert.