Theater!szene

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die theater!szene ist eine Veranstaltungsreihe im Club Die Stadtmitte. Sie bietet hauptsächlich sonntags ein bunt gemischtes Programm aus Kleinkunst, Schauspiel, Improtheater, Lesungen und klassischen Konzerten.

Gegründet 2005 von Erik Rastetter und Frank D. Sollmann hat sich die theater!szene zu einem Geheimtipp unter den kulturell interessierten Karlsruhern entwickelt. Denn immer noch kommen viele, die „das erste Mal da sind” und „gar nicht wußten, dass es so etwas in Karlsruhe gibt” und dass sie „gerne wieder kommen” – auch wegen des einzigartigen idyllischen Biergartens im Innenhof der Volkswohnung. Denn genau da, im Gebäude der Volkswohnung, der ehemaligen Oberpostdirektion, Eingang Baumeisterstraße 3, befindet sich der Club Die Stadtmitte und somit auch die theater!szene.

Stadtwiki Karlsruhe verbessern

ACHTUNG: Dieser Artikel ist nicht neutral verfasst. Eine Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Also: Seien Sie mutig, machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel und entfernen danach diesen Baustein.