Singesong

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Das Singesong war eine Karaokethek in Karlsruhe, die sich Karaoke nach klassischer japanischer Art vorgenommen hat. Das bedeutet, es wird vom Platz und nicht von der Bühne gesungen, jeder Tisch hat zwei Mikrofone.

Geschichte

Das Singesong eröffnete 1993 als Nachfolger des alteingesessenen Karlsruher Lokals „Whisky-a-Gogo“. Es schloss am 27. Oktober 2012, auch aufgrund der geplanten GEMA-Reform, die folgenden zwei Tage danach fand ein Flohmarkt statt, bei dem das Inventar verkauft wurde.

Adresse

Singesong
Herrenstraße 36
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 2 10 86
Telefax: (07 21) 2 10 86
(H)  nächste Haltestelle: Herrenstraße   

Weblinks