Selbsthilfegruppe für Langzeit-Sauerstoff-Patienten in Karlsruhe und Umgebung

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e.V., Gruppe Karlsruhe war eine Selbsthilfegruppe und hatte Treffen jeweils am zweiten Mittwoch eines Monats in der in der St. Vincentius-Klinik in der Südendstraße 32.

Die bundesweite Selbsthilfegruppe wurde 1997 in Bad Reichenhall mit dem Ziel gegründet, Patienten jeden Alters bei der Sauerstoff-Langzeit-Therapie zu unterstützen. Sie will Betroffenen und ihren pflegenden Angehörigen unter anderem durch gemeinsame Gespräche Mut machen, wieder in die Öffentlichkeit zu gehen, sowie Hilfe in allen Fragen der Sauerstoff-Therapie und der dazugehörigen Medizintechnik anbieten.

Weblinks