Südwest SWS Speditions- und Transport-Gesellschaft mbH & Co. KG

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
SWS in der Karlsruher Ottostraße, westlicher Teil des Geländes

Die Südwest SWS Speditions- und Transport-Gesellschaft mbH & Co. KG war eine Spedition in Karlsruhe.

Geschichte

Die Gründung erfolgte im September 1972 als Südwest SWS Speditions- und Transport-Gesellschaft mbH & Co. (Eintragung im Handelsregister am 29. Januar 1973).

Die Gesellschafter waren die Spedition Fischer mit 62%, die Spedition Meyer[1] mit 15%, die Spedition Steffelin mit 15% und die AVG mit 8%. Geschäftsführer wurden Walter Fischer und Kurt Meyer.

Sie bauten im Killisfeld eine große Halle mit Gleisanschluss und einem Verwaltungsgebäude davor mit direktem Zugang zur Umschlaghalle und dem Lagerkeller. Der Einzug dort erfolgte 1974.

Später war dort auch das Zollamt untergebracht.

Die SWS wurde am 7. Oktober 2002 aus dem Handelsregister gelöscht.

Nachfolger wurde die SWS Speditions-GmbH.

Adresse

letzte Anschrift
Ottostraße 22b
Karlsruhe
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 102551, Südwest SWS Speditions- und Transport-Gesellschaft mbH & Co. KG, Sitz: Karlsruhe
früher „Südwest SWS Speditions- und Transport-Gesellschaft mbH & Co.“ 

Fußnoten

  1. Mannheim HRB 361126, früher Friedrich Schmidt GmbH Internationale Transporte Kurt Meyer GmbH, Ettlingen