Sélestat-Erstein

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sélestat-Erstein ist ein Arrondissement im Département Bas-Rhin in der Region Elsass. Es besteht aus den Kantonen Barr, Benfeld, Erstein, Marckolsheim, Obernai, Sélestat und Villé.

Sehenswürdigkeiten

Ende Januar 2008 wurde das Museum Würth (französisch: Musée Würth France Erstein) eröffnet. Den Namen bekam es, weil es eine Kunst-Filiale des schwäbischen Unternehmers und Schraubenherstellers Reinhold Würth ist. Das Museum besitzt drei Säle mit zusammen 800 Quadratmetern. Das rechteckige, einstöckige Gebäude hat 6 Millionen Euro gekostet.

Adresse

Z.I. Ouest
67158 Erstein Cedex

Weblinks

Weblinks

Arrondissements im Département Bas-Rhin
Haguenau, Molsheim Saverne, Sélestat-Erstein, Strasbourg-Campagne, Strasbourg-Ville und Wissembourg sind die Arrondissements im Département Bas-Rhin.