Die Zukunft des Stadtwiki entscheidet sich am 30.03.2021 bei der Mitgliederversammlung des Bildungsverein Region Karlsruhe.
Es werde noch Freiwillige für den Vorstand gesucht.
(Nicht-Mitglieder melden sich bitte unter hallo@stadtwiki.net)

Freiwilige vor / Details: Diskussion:Bildungsverein_Region_Karlsruhe/MVV-2021



René Baumgart-Stiftung

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die René Baumgart-Stiftung wurde am 31. März 2001 durch den Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.V. gegründet.

Durch die Förderung der klinischen Forschung im Krankheitsbild pulmonale Hypertonie möchte die Stiftung dazu beitragen, die Ursachen von Lungenhochdruck zu ergründen und neue Kenntnisse über die Krankheit zu erlangen.

René Baumgart

René Baumgart wurde 1971 in Aalen (Baden-Württemberg) geboren. Seine Kindheit ging jäh im Alter von 10 Jahren mit dem Tod der Mutter zu Ende. Sie verstarb an der Idiopathischen Pulmonal Arteriellen Hypertonie (IPAH). Trotz dieses Schicksalsschlages wuchs René Baumgart zu einem jungen Mann mit eigenen Ideen und Zielen heran. Er begann eine Ausbildung zum Drucker. Im Alter von 19 Jahren erhielt auch er die Diagnose IPAH. René Baumgart ließ sich davon nicht entmutigen und meldete sich zur Meisterprüfung an. Kurz vor seinem Abschluß verstarb er mit 23 Jahren an dieser tückischen Krankheit. Mit der Einrichtung der René Baumgart-Stiftung soll dem viel zu frühen Tod von René Baumgart eine Bedeutung gegeben werden.

Forschungspreis

2009 wurde zum sechsten Mal wurde der mit 5.000 Euro dotierte Forschungspreis ausgeschrieben. Prämiert wurde eine Grundlagenarbeit und eine klinische Arbeit.

Adresse

René Baumgart-Stiftung
Wormser Straße 20
76287 Rheinstetten
Telefon: (07 21) 35 28 4 76
Telefax: (07 21) 35 28 8 80
E-Mail: info(at)rene-baumgart-stiftung.de

Weblinks