real Bulach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:

(Weitergeleitet von Real,- Bulach)

Der Real in Bulach
De Pälzer Grill und Golden Kebap auf dem Parkplatz rechts vor dem Eingang

Der real-Markt Karlsruhe-Bulach ist ein real-Selbstbedienungs-Warenhaus in der Region Karlsruhe.

Konzessionäre

Im Real befinden sich u. a.

  • Adler Modemarkt
  • Zeitschriftenkiosk
  • Bäckerei
  • Frisör
  • Reisebüro
  • Schlüsselmacher

Vor dem Eingang des Geschäfts sind zusätzlich:

Vor dem Getränkemarkt steht:

Des Weiteren befindet sich auf dem Gelände die SB Tankstelle Krupp.

Geschichte

Ehemaliges Pfannkuch-SB-Warenhaus „Kaufpark Karlsruhe“ im Jahr 1976

Das Selbstbedienungs-Warenhaus wurde als Kaufpark eröffnet und später in Kolossa umbenannt. Beide Marken gehörten zur Pfannkuch-Unternehmensgruppe. Etwa im Jahr 1997 wurde Kolossa von Walmart übernommen. Walmart schloss am 19. April 2007. Bereits eine Woche später, am 26. April 2007, wurde der Markt als Real wiedereröffnet. Nachdem METRO sich 2019 aus der REAL-Gruppe zurückgezogen hat, wurden die Märkte in mehreren Paketen veräußert. Am Real Bulach hatte Edeka Interesse angemeldet. Das Bundeskartellamt hat hierzu keine Bedenken geäußert.[1] Im April 2022 wurde allerdings bekannt, dass der Markt in der von einem neuen Inhaber geführten real-Kette verbleiben wird.[2]. Am 29. September 2023 meldete die Real GmbH Insolvenz an und gab am 20. November bekannt, das trotz intensiver Bemühungen bisher kein Abnehmer gefunden werden konnte und die Filiale voraussichtlich bis spätestens 31. März 2024 geschlossen werden wird.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag: 8 bis 20 Uhr

Adresse

real Karlsruhe-Bulach
Ortenbergstraße 8
76135 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 98 66 90

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Windeckstraße  

Weblinks

Fußnoten

  1. Das Finale der Real-Zerschlagung: Dank eines Deals mit einem Rechtsanwalt bleiben diese restlichen 56 Standorte bestehen businessinsider.de, 2. Februar 2022, abgerufen am 9. April 2022
  2. Zukunft des Real-Marktes in Karlsruhe-Bulach ist geklärt (Bezahlartikel) bnn.de, 7. April 2022, abgerufen am 9. April 2022