Pfaff

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
ehemalige Brücke zwischen beiden Gebäuden in der Amalienbadstraße

Das Unternehmen Pfaff war ein Hersteller von Nähmaschinen aus Durlach.

Geschichte

1957 wurde das Vorgängerunternehmen Maschinenfabrik Gritzner von der Kaiserslauterner Pfaff AG übernommen.

1996/97 kam es zur Schließung des Unternehmens, obwohl sich im März 1997 noch die Belegschaft, Betriebsrat und IG Metall mit dem Ortschaftsrat zusammengeschlossen hatten, um dies zu verhindern.

Ihr Gelände befand sich zwischen der Ernst-Friedrich-, Auer- und Amalienbadstraße sowie östlich der Amalienbadstraße. Auf dem Gelände befanden sich Produktions- und Bürogebäude, außerdem ein Kesselhaus mit gemauertem Schornstein. Die Gebäude entlang der Amalienbadstraße waren durch zwei Brücken verbunden, welche aber 2001 abgerissen wurden.

Heutige Nutzung

Heute befindet sich auf dem Gelände die RaumFabrik. Auch von der ComBOTS AG, ehemals Web.de, wird ein Teil genutzt.

Bilder

Siehe auch

Weblinks