Konsum Global Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Derzeitiges Logo der Konsum Global Karlsruhe Freiwilligen Gruppe (KGK)

Bei Konsum Global Karlsruhe (kurz: KGK) handelt es sich um eine Karlsruher Freiwilligengruppe, die sich vornehmlich mit dem Thema nachhaltiger Konsum beschäftigt.

Konsumkritische Stadtführungen

Für Interessierte und Schulklassen werden 60 bis 90 minütige, konsumkritische Stadtführungen in Karlsruhe angeboten. Geschulte Stadtführer informieren dabei an Stationen, zu Themen wie Fleisch, Reisen, Kaffee, Handy & Elektronik und der Wegwerfgesellschaft, zu den globalen Auswirkungen und Zusammenhängen des Konsums. Es werden auch Möglichkeiten zum alternativen Konsum dargestellt. Handzettel mit vertiefenden Informationen stehen ebenfalls zur zur Verfügung.

Sonstiges Engagement

Neben den Stadtführungen werden Seminare rund um das Thema Nachhaltigkeit organisiert. Daneben sind in der Gruppe weitere Ideen entstanden, wie die der Givebox und der Teilnahme an der Initiative „wir-ernten-was-wir-saeen“ [1].

Am ersten Dienstag des Monats finden interne Treffen statt, zu dem interessierte Personen jederzeit willkommen sind. Die Termine und Uhrzeiten können auf der Webpräsenz abgerufen werden.

Adresse

BUND Regionalgeschäftsstelle
Waldhornstraße 25
76131 Karlsruhe
E-Mail: konsum.global.karlsruhe(at)posteo.de

Weblinks

Fußnoten