Kanzlei Lang, Schwarz & Kollegen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Lang, Schwarz & Kollegen ist eine 1948 in Karlsruhe gegründete Kanzlei, die sich auf die Beratung mittelständischer Unternehmen in den Bereichen Steuer-, Gesellschafts- und Wirtschaftrecht ausgerichtet hat.

Geschichte

Die Kanzlei wurde im Jahr 1948 von Rechtsanwalt Wilhelm Bathiany, der bis dahin als Leiter der Großbetriebsprüfungsstelle bei der Oberfinanzdirektion Karlsruhe tätig war, gegründet. Der heutige Senior, Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer Herbert Lang, begann seine Tätigkeit in der Kanzlei im Jahr 1957. Rechtsanwalt Wilhelm Bathiany schied 1970 aus der zwischenzeitlich gegründeten Sozietät aus.

Von Beginn an war die Kanzlei auf die Beratung mittelständischer Unternehmen in den Bereichen Steuer-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht ausgerichtet.

1985 wurde Rechtsanwalt Raimund Schwarz in die Kanzlei aufgenommen, 1988 Rechtsanwalt und Steuerberater Claudius Lang. Seit 1995 erfolgt die Zusammenarbeit wieder im Rahmen einer Sozietät. 1997 vergrößerte sich die Kanzlei durch den Zugang von Rechtsanwalt Stefan Neumann.

Neben den drei Sozien und Rechtsanwalt Neumann betreuen Steuerberater Dipl.-Kaufmann Peter Astor, Betriebswirt Rainer Lay und Dipl.- Volkswirt Hansjörg Wursthorn die Mandanten der Kanzlei.

Adresse

Lang, Schwarz & Kollegen
Mozartstraße 11
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 98465-0
Telefax: (07 21) 98465-10
E-Mail: info(at)lang-schwarz.de

Vertretungsberechtigte

Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer Herbert Lang
Rechtsanwalt und Steuerberater Claudius Lang
Rechtsanwalt Raimund Schwarz
Rechtsanwalt Stefan Neumann

Weblinks